Schönstattbewegung Frauen und Mütter

Nutzerbiographie

Die Schönstattbewegung Frauen und Mütter ist Teil der internationalen Schönstattbewegung, einer katholischen Bewegung, die am 18. Oktober 1914 von Pater Josef Kentenich gegründet wurde. Grundanliegen dieser Bewegung ist es, die Lebenskraft des christlichen Glaubens für Menschen heute zu erschließen.

Eigene Projekte (1)
Frauenkongress in Schönstatt

Frauenkongress in Schönstatt

Der Frauenkongress ist eine Veranstaltung für Frauen, die ihr Frausein bewusst leben und in die Gesellschaft einbringen wollen. Wir erwarten ca. 1500 Frauen. Mehr

Fan (1)
Frauenkongress in Schönstatt

Frauenkongress in Schönstatt

Der Frauenkongress ist eine Veranstaltung für Frauen, die ihr Frausein bewusst leben und in die Gesellschaft einbringen wollen. Wir erwarten ca. 1500 Frauen. Mehr