Projektübersicht

Der Sportplatz in Bassenheim ist aktuell nicht ans Internet der der Kevag-Telekom angeschlossen. Da der Fußballverband-Rheinland die Digitalisierung voran treibt, ist eine stabile und performante Internet-Anbindung gefordert, um z.B. die Passkontrolle online durchführen zu können. Ebenso ist die Kommunikation zu Spielern oder Eltern vom Sportplatz erforderlich. Für den Ausbau sind Erdarbeiten erforderlich, die Kosten in Höhe von 3.500,- Euro erzeugen. Dafür sammeln wir an dieser Stelle.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: bassenheim fußball sportplatz sport fc
Finanzierungs­zeitraum: 11.05.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 01.04.2020 - 30.06.2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Anbindung der Sportstätte an die Internetversorgung der Kevag-Telekom inkl. Bereitstellung eines öffentlichen Access Points für die Besucher der Sportstätte

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Stabiler und performanter Internet-Zugang am Sportplatz für Gäste und Vereinsmitglieder während der sportlichen Aktivitäten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Digitalisierung ist ein wichtiger Bestandteil in den Vereinen, dem wir gerecht werden müsse. Da der Verein alle finanziellen Mittel in den Ausbau und die Fertigstellung des Vereinsheims steckt, stehen dafür aktuell keinen finanziellen Mittel aus eigener Hand zur Verfügung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld finanzieren wir die erforderlichen Baumaßnahmen/Erdarbeiten, um an das Netz der Kevag-Telekom angeschlossen werden zu können. Die Kevag-Telekom unterstützt uns hierbei ebenfalls finanziell, aber es bleibt ein Finanzierungsbedarf von rund 3.500,- Euro offen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Fußballverein FC Bassenheim e.V.