Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Die Eifel´wehren -Katastrophenhilfe- e.V. wurde im April 2019 aufgebaut und im Februar 2020 gegründet. Wir unterstützen die Feuerwehr, das THW und DRK bei Grossschadenslagen wie Hochwasser, Unwettereinsätze, Evakuierungen, Personensuchen und bei Vegetatiosnbrände. Zum Schutz der Einsatzkräfte fehlt es noch an geeigneter PSA (Persönlichen Schutzausrüstung) Die Kosten belaufen sich auf ca. 2000€

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Mayen, Bevölkerungsschutz, Umweltschutz, Katastrophenschutz, Feuerwehr
Finanzierungs­zeitraum: 06.07.2020 07:11 Uhr - 22.09.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: schnellstmöglich

Worum geht es in diesem Projekt?

Beschaffung einer dringend benötigten Einsatzkleidung für die Kameradinnen und Kameraden der Eifel´wehren -Katastrophenhilfe- e.V. Diese Einsatzkleidung besteht aus Einsatzhosen, Einsatzjacke, Helm und Handschuhe.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ausstattung des neuen Katastrophenschutz-Verein mit geeigneter PSA. Hiervon profitiert die Effektivität und Sicherheit der Einsatzkräfte von Eifel´wehren -Katastrophenhilfe- e.V.. Dies kommt nicht nur den Bürgern Mayens, sondern im Bedarfsfalle allen Bürgern in Rheinland-Pfalz und sogar ganz Deutschland zu gute.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Kameradinnen und Kameraden der Eifel´wehren -Katastrophenhilfe- e.V. opfern einen Großteil ihrer Freizeit für Übungen und Realeinsätze. Wir sind jeden Tag im Jahr rund um die Uhr innerhalb kürzester Zeit bei Ihnen, wenn Sie unsere Hilfe benötigen! Jetzt benötigen wir einmal Ihre Unterstützung! Daher bitte Spenden und fleißig teilen und Werbung machen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn die benötigten Mittel in Höhe von 2.000€ zusammen kommen, kann die dringend benötigte Schutzausrüstung angeschafft werden. Falls das Projekt überfinanziert wird, werden die zusätzlichen Mittel für Einsatzstiefel und evtl Spinde verwandt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Eifel´wehren -Katastrophenhilfe- e.V. unter Leitung des 1. Vorsitzenden Mario Straub. Wir sind ein gemeinnütziger Verein aus dem Herzen der Eifel. Unsere Aufgaben liegen darin Einsatzkräfte der verschiedensten Hilfsorganisationen, bei Grossschadenslagen wie Unwetter, Hochwasser, Personensuchen, Evakuierungen, aber auch Vegetationsbränden mit kompetenter Wo-Men-Power zu unterstützen. Dieses Vereinsprojekt ist in Deutschland nahezu einzigartig.